Soziale Klimapolitik

5.November 2019

Diskussion

Am Montag, den 18.11.2019, um 18.30 Uhr lädt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz zu einer Diskussion zur aktuellen Klimapolitik in das Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus (Schönwalder Str. 23) ein. Seine Gäste sind der Berichterstatter für die Klimapolitik in der SPD-Bundestagsfraktion, Klaus Mindrup, sowie der Spandauer Abgeordnete Daniel Buchholz, Sprecher für Stadtentwicklung, Umwelt und Klimaschutz in der SPD-Abgeordnetenhausfraktion.

„Wir haben in der Koalition lange dafür gekämpft, damit das Ziel der Klimaneutralität inklusive aller nötigen Zwischenschritte gesetzlich festgehalten wird. Das nun vorliegende Klimaschutzpaket 2030 und das Klimaschutzgesetz als Kernstück unserer Politik sind wichtige und notwendige Schritte für den Schutz unseres Klimas. Bei allen Maßnahmen und Vorhaben ist für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten immer klar: Dem Klimawandel können wir nur entgegentreten, wenn eine breite Mehrheit der Menschen in diesem Land hinter den Maßnahmen steht. Wir brauchen einen effektiven Klimaschutz, der sozial gerecht ist und nachhaltigen Wohlstand für alle ermöglicht“, erläutert Swen Schulz.

Alle Interessierten sich herzlich eingeladen mit uns über das Klimapaket zu diskutieren.

Kategorisiert in:

Kommentare sind geschlossen.